Hockenheim: Mann mit Messer bedroht

Zwei Radfahrer bedrohten am Montagabend in Hockenheim einen 38 Jahre alten Mann mit einem Messer und forderten Bargeld. Den Angaben der Polizei zufolge passten die beiden Männer ihr Opfer auf einem Feldweg ab, einer überholte den Mann und blieb in einiger Entfernung vor ihm stehen, der andere hielt neben ihm an und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der 38-jährige schlug dem Unbekannten ins Gesicht. Beide Täter flüchteten in Richtung Hockenheim.

Die beiden Unbekannten wurden vom Geschädigten wie folgt beschrieben:

Täter 1:
– ca. 18 Jahre alt
– ca. 160 bis 170 cm groß
– schmale Statur
– kurze Haar, nach rechts gekämmt oder gegelt
– westeuropäisches Erscheinungsbild
– sprach akzentfrei Deutsch
– trug einen dunkelblauen oder schwarzen Trainingsanzug
– führte ein weißes Fahrrad mit sich

Täter 2:
– Ockerfarbener oder brauner Trainingsanzug
– Schwarze Wollmütze
– fuhr ein rotes Rennrad mit weißem Lenker /nih