Hockenheim: Mercedes-Fahrer Wehrlein vor erstem DTM-Titel seiner Karriere

Rennfahrer Pascal Wehrlein kann am Samstag (13.30 Uhr/ARD) den ersten DTM-Titel seiner Karriere perfekt machen. Wird der Mercedes-Pilot auf dem Hockenheimring mindestens Dritter, hat er die Meisterschaft im Deutschen Tourenwagen Masters schon vor dem finalen Rennen am Sonntag sicher. Edoardo Mortara liegt auf Rang zwei der Gesamtwertung und hat vor den beiden letzten Läufen der Saison bereits 37 Punkte Rückstand. Der Audi-Fahrer ist damit einen Zähler besser als sein Markenkollege Mattias Ekström. Der Schwede hat auch noch theoretische Chancen auf den Titel. Wehrlein wäre im Falle des Titelgewinns der jüngste DTM-Champion der Geschichte. (lsw)