Hockenheim: Wer vermisst sein Kaninchen?

Am späten Freitagabend, gegen 21.25 Uhr, stellte sich einer Funkstreifenbesatzung des Verkehrskommissariats Walldorf ein graues Kaninchen auf der Autobahnüberführungsbrücke der Tank- und Rastanlage Hockenheim in den Weg. Das unverletzte herrenlose Tier wurde durch die Beamten in Obhut genommen und dem „Tom-Tatze-Tierheim“ in Walldorf übergeben, wo es eine vorübergehende Unterkunft fand. Die Eigentümerin oder der Eigentümer kann sich mit dem Tierheim in der Nußlocher Str. 108 in Walldorf, Tel: 06227 – 1057, in Verbindung setzen. (Text: Polizei Mannheim/Archivbild)