Hockenheim/Reilingen: Tödlicher Unfall

Eine junge Frau kam am Nachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Hockenheim und Reilingen ums Leben.  Wie die Polizei mitteilt, geriet ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf der L 723 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Reisebus. Sie starb noch an der Unfallstelle. Die Busfahrerin erlitt schwere Verletzungen, ebenso der Fahrer eines Transporters, der auf den Bus auffuhr. (wg)