Hoffenheim: Szarka wechselt zu Energie Cottbus

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim gibt Robin Szarka an den Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus ab. Der 22-jährige Mittelfeldspieler erhält beim Drittligisten einen Zweijahresvertrag, teilte Cottbus am heutigen Freitag mit. Szarka spielte sieben Jahre im Kraichgau und wurde dreimal in der Bundesliga eingesetzt. Zudem kommt er auf 103 Begegnungen in der U23 der Hoffenheimer. „Robin Szarka hat eine sehr gute Ausbildung genossen, ist vielseitig und ehrgeizig“, sagte Roland Benschneider, Sportlicher Leiter des FC Energie Cottbus.