IHK warnt vor Verkehrskollaps in der Metropolregion

Mannheim. Die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar warnt vor einem Verkehrskollaps in der Metropolregion. Die Sanierung oder der Neubau der Hochstraße Nord in Ludwigshafen müsse für die ganze Region höchste Priorität haben, erklärte IHK-Präsident Dr. Gerhard Vogel. Man dürfe Ludwigshafen mit diesem Problem nicht alleine lassen. Es gehe für die Wirtschaft auch um die Erreichbarkeit der Häfen Mannheim und Ludwigshafen als wichtiger Güterumschlagplatz. Ein Super-Gau für den Verkehr sei absehbar, schon lange fordere die Wirtschaft deswegen eine Rheinquerung südlich von Ludwigshafen, so die IHK. feh