Jockgrim: Brandursache geklärt

Die Ursache für den Wohnhausbrand in Jockgrim ist geklärt. Wie die Polizei mitteilte, sehen die Brandermittler den Auslöser für das Feuer in einer unbemerkt eingeschalteten Lampe im Überbau des Schlafzimmerbettes. Durch die Wärmestrahlung entzündeten sich brennbare Materialen in der Nähe des Kugelstrahlers. Das Haus eines Rentner-Ehepaares wurde durch die Flammen komplett zerstört. Es entstand ein Schaden von rund 300 000 Euro.  (ah)