Ketsch: Vandalen sprühen mit Feuerlöschern

Vandalen trieben nach Polizeiangaben in zwei Nächten ihr Unwesen im Ketscher Wasserwerkpark. Sie versprühten dort jeweils den Inhalt von zwei Feuerlöschern. Die Unbekannten hatten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und in der Nacht von Freitag auf Samstag insgesamt vier Feuerlöscher gestohlen. Wie es heißt, ist noch nicht bekannt wo. Im Anschluss gingen die Täter in den Wasserwerkpark und lösten die Löscher dort aus, so dass sich das Löschpulver großflächig verteilte. (asc)