Kontrollen in Ludwigshafen: Viele Schwarzfahrer unterwegs

Bei einer Kontrolle in Straßenbahnen wurden am Mittwoch in Ludwigshafen mehr als 130 Menschen ohne gültiges
Ticket erwischt. Bei einigen müsse noch geklärt werden, ob sie Fahrausweise eines benachbarten Verkehrsverbundes besäßen, teilte die Polizei mit. Bei allen ohne gültige Karte werde ein Verfahren eingeleitet. Die Beamten hatten zusammen mit Fahrausweisprüfern und Sicherheitspersonal des Verkehrsbundes Rhein-Neckar in einer Straße eine sogenannte Schwerpunktkontrolle organisiert. Dabei wurden innerhalb von dreieinhalb Stunden Fahrgäste von 38 Bahnen überprüft. dpa/feh