Ladenburg: Antike Keramikscherben gefunden

In Ladenburg wurden bei Ausgrabungen Keramikscherben aus dem 6. und 7. Jahrhundert vor Christus entdeckt, das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Im Zuge der Planungen des Baugebiets „Neue Nordstadt“ fanden Archäologen zudem Gruben aus dem 17. und 18. Jahrhundert, sowie Tontöpfe, die auf das 14. und 15. Jahrhundert datiert werden. Erwartete Funde aus der Römerzeit blieben bislang aus. Die Voruntersuchungen der Baufläche dauern den Angaben zufolge noch bis Ende November, die Erschließung des Gebiets ist für das Frühjahr 2018 geplant. /nih