Ladenburg: Einbruch in Merian-Realschule – über 10.000 EUR Schaden

Unbekannte Täter sind über Ostern in die Merian-Realschule in der Heidelberger Straße eingebrochen und haben einen Schaden von über 10.000 Euro verursacht. Zwischen Ostersonntag und – Montagmorgen schlugen die Täter ein Fenster zur Cafeteria ein und gelangten so in das Schulgebäude. In den Sekretariatsräumen wurden sämtliche Schränke und Behältnisse aufgebrochen und durchwühlt. Weiterhin wurde der Lagerraum für Musikgeräte und die Tür zum Lehrerzimmer gewaltsam geöffnet und die Räume durchsucht. Ob bei dem Einbruch etwas entwendet wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Über ein Fenster in der Cafeteria verließen die Täter die Schule. Ein Hausmeister hatte den Einbruch am Montag um 11.15 Uhr entdeckt und die Polizei verständigt. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06203/93050 bei der Polizei in Ladenburg zu melden. (pol)