Lampertheim: Jugendliche sollen Jachten aufgebrochen haben

Drei Jugendliche aus Lampertheim sollen in 34 Jachten und Boote am Altrhein eingestiegen sein. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt beantragte gegen den 15-Jährigen mutmaßlichen Haupttäter Haftbefehl, wie die Polizei berichtete. Neben ihm stehen ein 13-Jähriger und ein 16-Jähriger im Visier der Fahnder. Das Trio soll in Segel- und Motorschiffe eingebrochen und zum Beispiel einen Fernseher, Süßigkeiten, Messer und Taschenlampen mitgenommen haben. Der 15-Jährige habe die Taten im Wesentlichen eingeräumt, sagte ein Polizeisprecher.(dpa/lhe)