Landau: Autofahrer schläft ein und prallt gegen Baum

Glück im Unglück hatte ein 74-jähriger Mann am Jahresbeginn: Er schlief am Neujahrsabend nahe Landau in der Pfalz am Steuer ein. Sein Wagen kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann sei dabei nicht verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Bundesstraße 10 musste wegen der Bergungsarbeiten für kurze Zeit gesperrt werden. (dpa/aha)