Landau: Einbrecher öffnen Weintank

In der Nacht auf Dienstag brachen zwei Männer in einen Weinbaubetrieb in Landau ein und öffneten einen 675-Liter-Weintank. Der Wein lief den Polizeiangaben zufolge über den Hof des Weinguts auf die Straße in den nächsten Gully, es entstanden mehrere tausend Euro Schaden. Mit zwei Werkzeugkoffern als Beute verließen die beiden Täter das Anwesen. Einer von ihnen trug ein Eisbär-Kostüm und war wahrscheinlich auf dem Faschingsball im Ort. Eine Suche nach dem verschwenderischen Eisbär blieb bislang erfolglos. /nih