Landau: Einmal wie im Film fühlen…

Einmal wie in im Film fühlen wollten sich gestern Abend mehrere Insassen eines BMW in Landau. Sie saßen nach Polizeiangaben in Feierlaune auf dem Fenster oder schauten durch das Schiebedach des Autos, das zudem viel zu schnell unterwegs war. Das teilte die Polizei mit. Als die Party-People den Streifenwagen erspähten, flohen sie zu Fuß, drei von ihnen – darunter auch der 19-jährige Fahrer – konnten allerdings gestellt werden. Der Fahrer entpuppte sich als polizeibekannt: er war bereits letztes Jahr aufgefallen, als er mit seinem BMW zu schnell unterwegs war und aus seinem Auto Flaschen geworden wurden. Damals wie heute wurde niemand verletzt. /nih