Landau: „Fast wie König Drosselbart“ wütet ein 27-Jähriger

„Fast wie König Drosselbart“ verhielt sich nach Polizeiangaben ein 27-Jähriger in Landau. In einem Tobsuchtsanfall zerstörte der Mann am Sonntagmorgen im Hof eines Anwesens zahlreiche Blumentöpfe, Sandsteinfiguren und Tonkrüge von Mitbewohnern, außerdem musste eine Fensterscheibe, eine Haustür und eine Autoscheibe dran glauben – Gesamtschade: rund 10.000 Euro. Bei der Festnahme konnte der immer noch stark gereizte Randalierer keinen Grund für seine Wut nennen, er verbrachte den Rest des Tages auf der Polizeiwache./nih