Landau: Mann baut nach elf Jahren ohne Führerschein Unfall

Nach elf Jahren ohne Führerschein ist ein 52 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag bei einem Unfall in Landau aufgeflogen. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte der Mann ein anderes Auto übersehen, als er in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Es kam zum Zusammenprall, bei dem beide Fahrer unverletzt blieben. Den 52-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein. Außerdem müsse ermittelt werden, ob der Mann in den vergangenen elf Jahren regelmäßig mit dem Auto unterwegs gewesen sei, sagte ein Polizeisprecher.(dpa/lrs)