Landau: Mit über 3 Promille am Steuer

Ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Südliche Weinstraße wurde am Mittwochabend in der Godramsteiner Hauptstraße angehalten, nachdem Verkehrsteilnehmer einen in „Schlangenlienen“ fahrenden Mercedesfahrer gemeldet hatten. Der Mann konnte sich bei der Kontrolle kaum auf den Beinen halten, was bei einer Alkoholatemkonzentration von 3,17 Promille nicht außergewöhnliches war. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Antrag auf Entzug der Fahrerlaubnis gestellt.(pol)