Landau: Mit VW Golf hoch hinaus

Weil er auf der B 10 bei Landau das Stauende zu spät bemerkte, steuerte der Fahrer seinen VW Golf am Freitagabend auf die Böschung der Bundesstraße. Der 19jährige Neustadter kam nach Polizeiangaben in deutlich erhöhter Position zum Stehen. Bei dem Manöver am Steilhang wurde der Wagen des Mannes leicht beschädigt. Er selbst blieb unverletzt. Während der Bergungsarbeiten musste die B 10 in Richtung Pirmasens gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen im Feierabendverkehr. (mho)