Landau: OB Hirsch in den Deutschen Städtetag berufen

Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch wurde in den Hauptausschuss des Deutschen Städtetages in Berlin berufen. Hirsch übernimmt damit eine ehrenamtliche Funktion, die zuvor die ausgeschiedene Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse inne hatte. Der deutsche Städtetag ist der kommunale Spitzenverband der Städte in Deutschland. Er vertritt die Interessen von rund 3400 Städten und Gemeinden. Die Mitglieder des Hauptausschusses werden von den Landesverbänden benannt. Die bundesweite Vernetzung der Städte sei wichtig, um gemeinsame Interessen zu vertreten, betonte Hirsch im Blick auf sein neues Amt. feh