Landau: Polizist beweist gute Spürnase

Ein Polizist ist immer im Dienst, das beweist ein Beamter aus Landau, der in seiner Freizeit einen Autodieb schnappte. Dem 40-jährigen fiel ein vorbeifahrender Mazda auf, der seit März als gestohlen gemeldet war. Der Polizist verfolgte den Wagen mit seinem Privatauto und informierte die Kollegen. Sie nahmen den Fahrer des gestohlenen Autos fest, als er auf einem Parkplatz in der Innenstadt anhielt. Den Diebstahl stritt der 37 jährige ab. Zugeben musste er den Konsum von Cannabis und Alkohol, er hatte fast 1,9 Promille – aber keinen Führerschein. (mf)