Landau/Leimersheim: Schwere Verletzungen durch Arbeitsunfall

Ein Mitarbeiter des Entwässerungsverbandes erlitt gestern schwere Quetschungen und Brüche an einem Bein. Der 54 Jahre alte Mann erledigte Arbeiten an einem Traktor. Wie genau es zum Unfall kam, steht nach Polizeiangaben bisher noch nicht fest. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in die BG-Unfallklinik nach Ludwigshafen geflogen. (asc)