Landau: Schwerverletzter bei Arbeitsunfall in Großbäckerei

Bei einem Arbeitsunfall in einer Großbäckerei in Landau ist am Dienstag ein 24-jähriger Mitarbeiter schwer verletzt
worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Mann mit der Hand in eine Maschine und quetschte sie ein. Die Feuerwehr war mit 17 Mann im Einsatz, um den Mann zu befreien. Anschließend wurde der Mitarbeiter mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Ludwigshafen geflogen. Nach Angaben der Polizei besteht keine Lebensgefahr.(dpa/lrs)