Landau: Spargelsaison in Pfalz gestartet

In der Pfalz hat die Spargelsaison begonnen. Wegen der zunächst noch kalten Witterung in diesem Jahr fand der symbolische Spargelstich später als gewohnt statt. Wenn nun das sonnige und vergleichsweise warme Wetter anhalte, werde am Wochenende schon in größerem Umfang geerntet, sagte ein Sprecher des Bauern- und Winzerverbandes. Den ersten Spargel holten die Bauern auf einem eigens angelegten Feld auf dem Gelände der Landesgartenschau in Landau aus der Erde. Die Gartnschau wird am 18. April eröffnet. (cag)