Landau: Stichwahl am 28. Juni entscheidet über neuen Oberbürgermeister

Der neue Oberbürgermeister der Gartenschaustadt Landau wird erst in einer Stichwahl in zwei Wochen gekürt. Bei der Wahl am Sonntag erreichte keiner der fünf Kandidaten eine absolute Mehrheit, wie eine Sprecherin mitteilte. Laut vorläufigem Endergebnis gingen 43,1 Prozent der Stimmen an Bürgermeister Thomas Hirsch (CDU), 34,5 Prozent an Ministerialrat Maximilian Ingenthron (SPD), knapp 11 Prozent an den Studenten Lukas Hartmann (Grüne) und 8,7 Prozent an die parteilose Stadträtin Gertraud Migl. Manfred Kassner von der AfD kam auf 2,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 44 Prozent.

In die Stichwahl am 28. Juni gehen damit Thomas Hirsch und Maximilian Ingenthron. Der 60 Jahre alte Amtsinhaber, Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer (SPD), war nicht mehr angetreten. (lrs)