Landau: Suizid im Freizeitbad

Im Landauer Freizeitbad „La Ola“ (Foto) hat sich am Freitagnachmittag eine Frau umgebracht. Wie es am späten Abend heißt, betrat sie den kriminalpolizeilichen Ermittlungen zufolge am frühen Nachmittag das Bad. Nach einiger Zeit begab sie sich in eines der Schwimmbecken und verübte Suizid, so die Polizei. Badegäste, die den Vorfall bemerkten, kamen zu Hilfe und verständigten das Personal. Trotz einer sofortigen Rettungsaktion war die Frau nicht zu retten. Das Freizeitbad wurde geschlossen. Das Personal sowie die Familienangehörigen werden psychologisch betreut. Die Polizei bittet Badegäste, die Angaben zur Sache machen können, sich mit der Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel.: 0621/963-2773 oder der Polizei Landau, Tel.: 06341/287-0, in Verbindung zu setzen. (wg/ Bild: La Ola)