Landau: Technischer Defekt löste Großbrand aus

Nach dem Großbrand eines Gewerbegebäudes mit Diskothek in Landau ist die Brandstelle genauer untersucht worden. Die Ermittler vermuten einen technischen Defekt als Ursache für das Feuer, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten. Der Brand brach am 10. Juli in dem zweistöckigen Gebäude beim ehemaligen Güterbahnhof aus und verursachte einen Sachschaden von mehr als einer Millionen Euro. Es wurde unter anderem von einer Diskothek und einer Praxis für Physiotherapie genutzt.