Landau: Trinkwasser in Ordnung

Die Trinkwasserversorgung von Landau ist nicht gefährdet. Das stellt die Neustadter Aufsichtsbehörde SGD Süd nach Wasserproben rund um das Geothermie-Kraftwerk fest. Die Proben hätten keine Hinweise auf Beeinträchtigungen ergeben. Vergangene Woche entdeckten Experten des Landesamtes für Geologie und Bergbau erhöhte Werte von Schwermetallen und Salzen. Morgen wollen Wirtschaftsministerin Lemke und Umweltministerin Höfken über die Situation am derzeit abgeschalteten Geothermie-Kraftwerk informieren. (rnf)