Landau: Unbekannter legt Giftköder aus

Durch Giftköder wurde am Samstag in Essingen in der Südpfalz ein Hund vergiftet. Wie die Polizei mitteilt, wurden die giftigen Köder entlang des Hainbachs platziert. Der Hund kam in eine Tierklinik und wurde gerettet. Die Hundebesitzerin erstattete Anzeige. Die Kriminalpolizei Landau rät Hundebesitzern dazu, ihre Hunde generell an der Leine zu lassen oder sie beim Spazierengehen im Auge zu behalten und zu beobachten. (mj)