Landau: Vermeintlicher Brand war wohl nur eine Dampflokfahrt

Mutmaßlich eine fahrende Dampflok hat im pfälzischen Landau einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Ein Anrufer hatte am Sonntag starken Rauch am Tierheim gemeldet, wie die Polizei am Montag berichtete. Als eine Streife und die Feuerwehr kurz darauf am vermeintlichen Brandort eintrafen, konnten sie kein Feuer entdecken. Da sich in der unmittelbaren Nähe Bahngleise befinden, gehen die Beamten davon aus, dass eine Dampflok vorbeigefahren war und den starken Rauch verursachte. (dpa/lrs)