Landau: Vom Stau genervt – Autofahrer schlägt zu

Dass man bei einem Rückstau nicht auf Bahngleisen hält, sollte eigentlich jedem Autofahrer klar sein. Ein Zeitgenosse in Landau war jedoch vom Feierabendverkehr offenbar so genervt, dass er ein Hupkonzert startete, als eine Autofahrerin vor einem Bahnübergang anhielt. Als der Verkehr an einer Ampel erneut  stockte, stieg der Mann aus, lief zum Auto der 35-jährigen und beleidigte sie. Als die Frau die Scheibe herunterließ schlug er ihr ins Gesicht. Gegen den Mann wird wegen Körperverletzung und Nötigung ermittelt.(mf)