Landgericht Heidelberg: Abbruch von Ebay-Aktion rechtens

Eine Ebay-Aktion abzubrechen ist rechtens, das entschied das Heidelberger Landgericht. Ein Ebay-Verkäufer hatte die Versteigerung seines Sportwagens kurzfristig abgebrochen, weil an dem Auto Mängel aufgetreten waren. Ein Bieter verlangte daraufhin 15 000 Euro Schadensersatz. Das Landgericht hielt das nicht für nötig: Ebay weise in den
Bedingungen für eine Versteigerung darauf hin, dass ein Angebot vorzeitig zurückgenommen werden könne. Warum der Bieter unbedingt einen schadhaften Sportwagen kaufen wollte, blieb indes ungeklärt. feh