Laudenbach: Vergebliche Flucht

Eine 42-jährige Autofahrerin wollte am frühen Sonntagmorgen in Laudenbach (Rhein-Neckar-Kreis) einer Verkehrskontrolle entgehen und ist in die Gegenrichtung davon gerast. Die Polizei nahm die Verfolgung auf. Um nicht gesehen zu werden, schaltete die Frau sogar die Lichter an ihrem Wagen aus. Den Beamten gelang es trotzdem, die Autofahrerin zu stoppen. Der Grund ihrer Flucht war vermutlich ihr Alkoholpegel. Sie hatte 1,96 Promille Alkohol im Blut. Ihr Führerschein ist erstmal futsch. (dpa)