Lingenfeld: 65jähriger Schwimmer weiterhin vermisst

Nach wie vor ohne Ergebnis ist die Suche nach dem seit dem 12.August  vermissten Schwimmer im Lingenfelder Baggersee. Das teilte die Polizei am Abend mit. Es handelt sich um einem 65 Jahre alten Mann aus Dudenhofen, der am Mittwochabend schwimmen war und plötzlich unterging. Einsatzkräfte der Feuerwehren Lingenfeld und Römerberg waren vor Ort. Seit den Mittagstunden suchte die Taucherstaffel der Polizei den See ab. Später übernahmen Taucher der DLRG Speyer und Wörth sowie die Wasserwacht. Zudem wurden Spürhunde der Rettungsstaffel Frankenthal eingesetzt. Die Suche dauerte bis in die Abendstunden an und verlief bisher erfolglos. (wg)