Lorsch: Erneut Brand in Kleingartenanlage

Durch einen Brand in der Kleingartenanlage „Im Taubenfang“ sind am frühen Mittwochmorgen drei Gartenhütten und ein Wohnwagen zum Teil schwer beschädigt worden. Zeugen bemerkten gegen 5 Uhr das Feuer und alarmierten die Rettungskräfte. Die Freiwillige Feuerwehr Lorsch konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer in einem Wohnwagen und einer Gartenhütte aus. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurden zwei benachbarte Hütten ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Zuletzt hatte es Anfang Oktober 2012 in der Kleingartenanlage gebrannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen nach der
Brandursache aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06252/706-0 entgegengenommen.(pol)