Lotto Sport Italia und die TSG 1899 Hoffenheim präsentieren die Trikots für die Saison 2014/15

Sinsheim. Unmittelbar vor dem Trainingsauftakt des Bundesliga-Teams in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena haben die TSG 1899 Hoffenheim und der italienische Sportartikel-Hersteller „Lotto Sport Italia S.p.A.“ ihre exklusive Partnerschaft besiegelt. Im Anschluss an die Bekanntgabe – Vertragslaufzeit 5 Jahre –  wurde den Fans in der Arena die neue Spielkleidung für die Saison 2014/2015 vorgestellt. Alle Teams des Klubs – von der Jugend über die Frauen bis hin zu den Bundesliga-Profis – werden mit Textilien des italienischen Unternehmens ausgestattet, so Peter Rettig, Vorstandschef der TSG.  Zur TSG-Kollektion gehören neben den Trikots auch Trainings- und Ausgehbekleidung.

„Lotto ist ein Sportartikler, der seit seiner Gründung vor 40 Jahren sowohl auf dem Schuh- als auch dem Bekleidungssektor weltweit hohe Maßstäbe gesetzt hat“, sagt Rettig. Die Firma mit Sitz in Trevignano (Provinz Treviso) stehe für Professionalität, Individualität und Kreativität. Für Andrea Tomat ist „diese Partnerschaft eine außergewöhnliche Chance, unsere aktuellen Produkte und deren einzigartiges Design einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren“. In der TSG 1899 Hoffenheim habe man einen idealen Partner gefunden, um das Profil von Lotto Sport im deutschen Markt zu schärfen. „Die Partnerschaft zwischen der TSG und Lotto Sport ist ideal, weil beide Organisationen Werte wie Innovation, Mut und Authentizität miteinander teilen.“

Ein erstes Bild der neuen Spielkleidung konnten sich danach die Fans in der Arena machen. Etwa 3000 waren bei schwülen 32 Grad gekommen, um einen Blick auf den Kader und die Neuzugänge zu werfen. Das neue Heimtrikot, das die Lotto – Designer in sechswöchiger Zusammenarbeit mit dem Klub entworfen haben, spielt mit den blau/weißen Vereinsfarben und übernimmt in der grafischen Gestaltung das typisch diagonale Motiv des Vereinslogos, das mit einer Kordel auf Brusthöhe aufgestickt ist. Der runde Kragenausschnitt ist auf der Rückseite mit dem Schriftzug “achtzehn99” bestickt. Die Lotto-Raute aus Karbon – in einer glänzend/matten Textur – ist auf der Schulter in einem speziellen Heißverfahren appliziert. Das Trikot ist aus Poly Soft Mesh, das höchsten Komfort und rasches Trocknen gewährleistet, in den Achselbereichen wurden lasergelochte Einsätze eingearbeitet. Passend zum Trikot sind die Hosen und Stutzen ebenfalls in blau gehalten. Beim Auswärts – Trikot stehen die Farben des Hoffenheimer Gemeindewappens im Vordergrund. Gelb mit blauen Streifen auf der Vorderseite, begleitet von roten Details am Polokragen und Ärmelabschluss. Vervollständigt wird das Outfit durch gelbe Shorts und Stutzen mit roten Kontrasten. Für die dritte Spielerkleidung wird das Modell des Heimtrikots in einer einfarbig zinngrauen Version mit blauen Details am runden Ausschnitt und Ärmelsaum mit passenden grauen Hosen und Stutzen verwendet. (ae/wg)