Ludwigshafen: 19jähriger verletzt Polizisten

Bei einer Kontrolle hat die Polizei in Ludwigshafen zwei Jugendliche gefesselt und anschließend auf die
Dienststelle gebracht. Drei Polizisten und eine Mitarbeiterin des Ordnungsamts seien bei dem Einsatz am Freitag leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Polizei war am Abend eine zehnköpfige Gruppe Jugendlicher gemeldet worden, die in der Innenstadt Alkohol trank. Bei der Kontrolle zeigten sich alle bis auf
einen 19-Jährigen kooperativ. Er schlug bei der Durchsuchung um sich und wurde deshalb gefesselt. Dabei wehrte er sich weiter und verletzte die vier Einsatzkräfte. Als ein 18-Jähriger ihm helfen wollte, sei auch er gefesselt worden. (dpa)