Ludwigshafen: 45-Jähriger bei Messerattacke in Ludwigshafen leicht verletzt

Ein 27-Jähriger hat einen Mann in Ludwigshafen bei einem Gerangel vor einer Kneipe mit einem Messer verletzt. Zuvor hatte sich das 45 Jahre alte Opfer am Sonntagabend in einen Streit eingemischt und den 27-Jährigen aus der Kneipe geschmissen, wie die Polizei Ludwigshafen am Montag mitteilte. Zusammen mit einem 25 Jahre alten Komplizen lauerte der 27-Jährige dem 45-Jährigen dann auf und attackierte ihn, als dieser die Kneipe verließ. Dabei wurde der 45-Jährige leicht am Ohr verletzt. Der Mann konnte jedoch die Angreifer abwehren und in die Flucht schlagen. Die Polizei nahm die beiden jungen Männer in der Nähe des Tatortes fest. (dpa/lrs)