Ludwigshafen: Alarm im Klinikum

Beim Klinikum Ludwigshafen ist heute CO2 ausgetreten. Grund war der Ausfall der Kühlanlage bei der Warenannahme, wie die Feuerwehr mitteilte. Dadurch kam es zum „kontrollierten Anspringen“ der Notablassventile eines CO2-Tanks. Die
Umgebung und eine Straße wurden gesperrt und mit Messungen überwacht. Einem Spezialisten gelang es, die Kühlanlage wieder in Betrieb zu nehmen. „Für die Bevölkerung, Patienten und Mitarbeiter bestand zu keiner Zeit eine Gefahr“, betonte die Feuerwehr. (dpa)