Ludwigshafen: Autobahn 6 wegen starker Regenfälle teilweise gesperrt

Wegen der starken Regenfälle am vergangenen Wochenende sind zwei Spuren der Autobahn 6 zwischen Mannheim und Ludwigshafen-Nord gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag wurde der Unterbau in Fahrtrichtung Saarbrücken teilweise unterspült. Auf dem etwa drei Kilometer langen Abschnitt waren der rechte Fahrstreifen und der Seitenstreifen gesperrt. Die Polizei bat darum, den Bereich weiträumig zu umfahren. Es war zunächst noch unklar, bis wann die Sperrung dauern sollte.(dpa/lrs)