Ludwigshafen: Bahn- Waggon brennt auf Abstellgleis aus

Ein Personenwagen der Deutschen Bahn ist auf einem Abstellgleis in der Nähe des Ludwigshafener Hauptbahnhofs ausgebrannt. Bei dem Brand am Sonntagabend wurde niemand verletzt, wie die Polizei Ludwigshafen mitteilte. Es wurde aber ein zweiter Wagen beschädigt, der direkt hinter dem brennenden Waggon abgestellt war. Die Waggons wurden zu Ausbildungszwecken bei der Bahn verwendet.
Die Polizei sprach von einer starken Rauchentwicklung, vor allem im Süden der Stadt. In dem Bereich stellte die Bahn den Zugverkehr zeitweise ein. Der Brand ereignete sich gegen 21.20 Uhr, die Löscharbeiten dauerten bis etwa 00.00 Uhr. (dpa/lrs)