Ludwigshafen: BASF-Forscher erhält Tierschutz-Forschungspreis

Robert Landsiedel bekommt den mit 15.000 Euro dotierten Tierschutz-Forschungspreis des Bundeslandwirtschaftsministeriums verliehen. Der Forscher der BASF hat in den vergangenen Jahren Methoden entwickelt, wie man ohne Tierversuche herausfinden kann, ob Chemikalien die Haut und die Augen von Menschen reizen. Seit 2009 werden in dem Labor keine Tierversuche mehr durchgeführt. (tir)