Ludwigshafen: BASF streicht Stellen in Limburgerhof

Die BASF will den Forschungsbereich Pflanzenbiotechnologie neu ausrichten und verkleinern. Davon betroffen ist auch der Standort Limburgerhof. Wie viele Stellen dort gestrichen werden konnte das Ludwigshafener Chemieunternehmen noch nicht sagen. Derzeit arbeiten rund 1500 Menschen im BASF-Agrarzentrum Limburgerhof. Insgesamt will der Konzern in diesem Bereich in Europa 180 Stellen streichen. feh