Ludwigshafen: Betrunkener Mann verletzt drei Polizeibeamte

Ein aggressiver Betrunkener hat bei einer Rangelei mit der Polizei drei Beamten verletzt. Der 49-Jährige war am Abend von den Polizisten zur Rede gestellt worden, nachdem er auf einem Parkplatz die Scheibe eines Autos eingeschlagen hatte, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin trat und schlug er nach den Beamten. Die Polizisten trugen Schürfwunden und Prellungen davon, einer der Beamten erlitt einen Kapselriss. Eine Blutprobe bei dem Angreifer ergab einen Wert von 1,39 Promille. Ihm droht ein Verfahren wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (dpa/lrs/asc)