Ludwigshafen: Böschung an der L 523 an der Anschlussstelle zur B 9 wird instandgesetzt

Die Stadt Ludwigshafen teilt mit:

Aufgrund der starken Regenfälle ist es im Auffahrtsbereich von der B 9 aus Richtung Frankenthal zur L 523 in Fahrtrichtung Ludwigshafen/BASF zu Ausschwemmungen des Hangs gekommen. Die Instandsetzung der Straßenböschung wird von Montag, 27. Juni 2016, ab 9.30 Uhr, bis Samstag, 2. Juli 2016, durchgeführt. Hierzu ist es notwendig, eine der beiden stadteinwärts führenden Fahrspuren auf der L 523 zu sperren und die Beschleunigungsspur der Auffahrt von der B 9 aus Richtung Frankenthal einzuschränken beziehungsweise zu verkürzen. Somit steht dem Verkehr aus Richtung Worms/A6 in Fahrtrichtung Ludwigshafen/BASF im Bereich nach der Abfahrt Frankenthal/Pfingstweide/Nachtweide bis kurz nach der Auffahrt Frankenthal/Pfingstweide nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Hierdurch ist insbesondere zu den Berufsverkehrszeiten mit stärkeren Behinderungen und größeren Staus zu rechnen.

Die Verwaltung bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um eine vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und um Verständnis für die entstehenden Behinderungen. Ortskundige werden gebeten, den Baustellenbereich möglichst zu meiden.