Ludwigshafen: Exhibitionist erschreckt Joggerin

Am Samstagmittag trat ein noch unbekannter Exhibitionist im Bereich des Pfennigsweges in Oggersheim (Wirtschaftsweg zwischen BGU und BAB 650) in Erscheinung. Eine 38-jährige Ludwigshafenerin ging dort nach Polizeiangaben joggen, als sie einen auf einer Leitplanke sitzenden Mann bemerkte. Beim Anblick der Frau entblößte er sein Glied und manipulierte daran. Als die Frau den Mann anschrie, beendete er seine Handlungen. Die Frau setzte ihren Weg fort und verständigte später die Polizei. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, blaue Sporthose, kurze hellbraune Haare. In der näheren Umgebung fiel der Joggerin ein weißer Peugeot SUV auf. Möglicherweise wurde er von dem Täter benutzt.