Ludwigshafen: Filmkunstpreis wird verliehen

Mit der Bekanntgabe der Preisträger endet am heutigen Sonntag der Wettbewerb des Festivals des Deutschen Films in Ludwigshafen. Weil ein Festivaltag wegen des Großbrandes auf der Parkinsel komplett abgesagt werden musste, werden in den Kinozelten am Luitpoldhafen auch morgen noch acht Filme gezeigt. Im Wettbewerb sind alle deutschen Produktionen, die seit dem Festivalstart am 13. Juni gezeigt wurden. Der Hauptpreis ist mit 50 000 Euro dotiert und wird zwischen Regisseur, Hauptproduzent und dem Verleiher aufgeteilt. Zu Beginn des Festivals war der Schauspieler Bruno Ganz mit dem „Preis für Schauspielkunst 2013“ geehrt worden. Das Festival fand erstmals 18 Tage statt, bisher waren es elf. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 60 000 Besuchern. (mho/dpa)