Ludwigshafen: Frau fährt gegen Schulfassade

Eine 31 Jährige Autofahrerin kollidierte mit der Ludwigshafener Schillerschule. Wie die Polizei berichtet, war die Frau offenbar kurz unaufmerksam, fuhr ungebremst durch einen Zaun und stieß gegen die Fassade des Schulhauses. In dem betroffenen Raum waren zu diesem Zeitpunkt keine Schüler. Die Fahrerin erlitt Prellungen und Schürfwunden. Durch die Kollision wurde im Gebäude ein Regal abgerissen und Geschirr beschädigt. Den Angaben nach liegt die Schadenshöhe bei über 20.000 Euro.