Ludwigshafen: Frau mit vier Promille Alkohol demoliert Rettungswagen

Eine Frau mit vier Promille Alkohol im Blut hat in Ludwigshafen einen Rettungswagen beschädigt. Die 47-Jährige habe eine Delle in die Tür geschlagen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Sanitäter hatten sich kurz vor dem Vorfall am Mittwochnachmittag noch um die Frau gekümmert, die gesundheitliche Probleme hatte. Als sie von den Sanitätern versorgt worden war, schlug die Frau gegen die Tür und lief davon. Sie konnte allerdings schnell ermittelt werden.  (dpa/lrs)