Ludwigshafen: Frau verprügelt Ehemann – Vorwurf: Faulheit

Eine Frau hat in Ludwigshafen ihren angeblich faulen und verschwenderischen Ehemann verprügelt. Der 70-Jährige habe Kratzer und blaue Flecken erlitten, berichtet die Polizei. Die Frau sei aus der Wohnung gewiesen worden und dürfe sich ihrem Mann in nächster Zeit nicht mehr nähern. Das Ehepaar hatte am Dienstagabend heftig gestritten. Die Frau warf ihrem Mann vor, er kümmere sich nicht um die defekte Heizung und gehe mit dem gemeinsamen Geld verschwenderisch um. (dpa/lrs/mj)